ECOSUN E 600 C 625/VT


Fenix Deckenheizung Ecosun E 600 C 625

ECOSUN E 600 C 625/Vt - Infrarotheizplatte zur Montage in Kassettendecken (Odenwalddecken, Armstrong Ceiling). Rastermaß 1250 x 60 x 30 mm. An ihrem Rand befindet sich ein Steg als Auflagefläche in dem Deckenraster.
Bitte wählen Sie das für Sie passende Montagemaß, wie in der Skizze ersichtlich.
Die ECOSUN Deckenheizungen haben eine raue Oberfläche ähnlich wie Rauputz, die die Abstrahlfläche um den Faktor 2,5 vergrößert. Die weiße Oberfläche kann mit hitzebeständiger Farbe (min. 90 °C) überstrichen werden, um die Heizung so an die Raumfarbe anzupassen.
Die optimale Art Geschäfte, Büros und Gewerberäume zu heizen.

Produkt-ID: 5401080

Lieferzeit: 8 - 14 Tage *

420,00 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 9.4 kg
St

Technische Daten

  • Spannung: 230/240 V~
  • Leistung: 600 Watt
  • Schutzart: IP20
  • Maße: 1250 x 600 x 30 mm
  • Gewicht: 9,4 kg
  • Installationshöhe: 2,8 - 3,3 m
  • Standardfarbe: weiß - RAL-Farben auf Bestellung.

Technische Daten

Typ Größe (mm) Montagehöhe Gewicht (kg) Leistung (W) / Schutzklasse
ECOSUN E 300 C 600 x 600 x 30 2,5 - 3,0 m 4,6 300 / IP 20
ECOSUN E 600 C 600 x 1250 x 30 2,8 - 3,3 m 9,4 600 / IP 20
IWH-300 RD 615 x 615 x 30 2,5 - 3,0 6,0 300 / IP20

Sonderfarben

Sonderfarben

Frage zum Produkt

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

EU-Ökodesign-Richtlinie

Hiermit möchten wir Sie in Kenntnis setzen, dass gemäß der EU-Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG die Verordnung 2015/1188
zur Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Einzelraumheizgeräten erlassen wurde.
Dies bedeutet, dass die Installation und Inbetriebnahme von Infrarotheizungen ab 01.01.2018 ausschließlich in Verbindung
mit externen Raumtemperaturreglern zulässig ist, die folgende Funktionen erfüllen: Elektronische Raumtemperaturkontrolle
mit Wochentagsregelung und Fernbedienung und/oder Fenster-Öffnungsmelder und/oder adaptiver Regelung des Heizbeginns.

Infrarotheizungen, die ohne entsprechende Steuerungen betrieben werden, sind laut Verordnung lediglich zur gelegentlichen Nutzung und als Zusatzheizung geeignet.