Fenix Infrarot Spiegelheizung GR


Zeitlose Eleganz

Kleine Badezimmer werden zu wahren Raumwundern dank des beschlagfreien Spiegels, der den Raum beheizt und gleichzeitig Ihre Handtücher trocknet.

Stilvolle Eleganz für alle Räume und Gegebenheiten. Boutique, Frisör, Wellnessbereiche, Empfangsbereiche oder doch nur das heimische Badezimmer. Diese rahmenlose Spiegelheizung fügt sich in jedes Umfeld ein und prägt ein individuelles Heizambiente.

Die Infrarotspiegelheizungen bestehen aus 8 mm starkem, gehärtetem Sicherheitsglas, einem Heizelement, einem Sicherheits- Temperaturschalter und sind mit einem Anschlusskabel versehen. Sie sind für eine feste Installation an der Wand gedacht, das Netzkabel ist in einer Anschlussdose zu verklemmen.
Bei Verwendung in Bädern sind Handtuchhalter lieferbar.

Infrarotspiegelheizung GR

Infrarot Spiegelheizung GR 300 SP

Infrarot Spiegelheizung GR 300-SP, 300 Watt. Zeigen Sie, dass Heizen schön sein kann. Die Spiegelheizplatten sind aus 8 mm starkem, gehärtetem ...
428,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

mehr

Infrarot Spiegelheizung GR 500 SP

Infrarot Spiegelheizung GR 500-SP, 500 Watt. Zeigen Sie, dass Heizen schön sein kann. Die Spiegelheizplatten sind aus 8 mm starkem, gehärtetem ...
602,75 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

mehr

Infrarot Spiegelheizung GR 700 SP

Infrarot Spiegelheizung GR 700-SP, 700 Watt. Zeigen Sie, dass Heizen schön sein kann. Die Spiegelheizplatten sind aus 8 mm starkem, gehärtetem ...
719,79 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

mehr

Infrarot Spiegelheizung GR 900 SP

Infrarot Spiegelheizung GR 900-SP, 900 Watt. Zeigen Sie, dass Heizen schön sein kann. Die Spiegelheizplatten sind aus 8 mm starkem, gehärtetem ...
956,62 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

mehr

EU-Ökodesign-Richtlinie

Hiermit möchten wir Sie in Kenntnis setzen, dass gemäß der EU-Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG die Verordnung 2015/1188
zur Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Einzelraumheizgeräten erlassen wurde.
Dies bedeutet, dass die Installation und Inbetriebnahme von Infrarotheizungen ab 01.01.2018 ausschließlich in Verbindung
mit externen Raumtemperaturreglern zulässig ist, die folgende Funktionen erfüllen: Elektronische Raumtemperaturkontrolle
mit Wochentagsregelung und Fernbedienung und/oder Fenster-Öffnungsmelder und/oder adaptiver Regelung des Heizbeginns.

Infrarotheizungen, die ohne entsprechende Steuerungen betrieben werden, sind laut Verordnung lediglich zur gelegentlichen Nutzung und als Zusatzheizung geeignet.