Gasflaschenheizung ATEX EX II 3G

Exgeschützter LPG Gasflaschenheizmantel IP67

ATEX II 3G Gasflaschenheizung

Flüssig- oder Gasflaschen-Heizung wurden speziell für die Flaschenbeheizung von Flüssiggasen (LPG), wie Propan (C3H8), Butan (C4H10) und deren Gemische entwickelt.
Butan friert bei Temperaturen ab 0°C ein, sinkt auf den Flaschenboden und verhindert eine weitere Entnahme.
Um das Einfrieren des Gasgemisches zu verhindern, bieten wir Ihnen unsere Heizdecke ATEX II 3G Zertifizierung an.
Die Heizdecke wird einfach mit einstellbaren Klettbändern auf allen Gasflaschen 15-20-25 kg aufgebracht. Die Verwendung der Heizdecke ermöglicht immer eine konstante Gaszufuhr und optimalen Druck, um eine konstante Flamme selbst bei niedrigen Temperaturen zu ermögliche.
Es ermöglicht auch die nahezu vollständige Abgabe von Gas aus dem Zylinder und Verhindert die Rückgabe von nicht vollständig entleerten Gasflaschen.

Typische Anwender sind neben der Industrie vor allem Dachdecker, Spengler, Eisenbahner, Marktstandbetreiber, uvm.




LPG Zylinder werden zum Heizen, Kochen, in Infrarot-Gaspilzen oder auch für andere Zwecke verwendet. Diese enthalten eine Mischung von Gasen, die bei unterschiedlichen Temperaturen anders reagieren.
Gasgemische in Zylinder bestehen im Wesentlichen aus einem Prozentsatz von Butan und Propan. Propan neigt dazu, bei etwa -40°C eizufrieren, während Butangas schon bei 0°C einfriert.
Wenn die Umgebungstemperatur unter 0 °C fällt schrumpft das Gasgemisch in der Gasflasche, bzw das Butan friert ein und auf dem Boden der Gasflasche sinkt.
Es entsteht der Eingruck die Gasflasche sei leer, bzw. ein weiterer Betrieb ist nicht mehr möglich, da auch volle Flaschen einfrieren

Und Um das Einfrieren des Gasgemisches zu verhindern, bieten wir Ihnen unsere Heizdecke ATEX II 3G Zertifizierung an. Die Heizdecke wird einfach mit einstellbaren Klettbändern auf allen Gasflaschen 15-20-25 kg aufgebracht. Die Verwendung der Heizdeckeermöglicht immer eine Konstante Gaszufuhr und optimalen Druck, um eine konstante Flamme selbst bei niedrigen Temperaturen zu ermögliche.
Es ermöglicht auch die nahezu vollständige Abgabe von Gas aus dem Zylinder und Verhindert die Rückgabe von nicht vollständig entleerten Gasflaschen.

Für Gasflaschen: 15/20/25 kg

  • Zertifizierung: ATEX EX ll 3G
  • Stromversorgung: 230 V
  • Leistungsaufnahme: 620 W
  • Doppelklicken Regelthermostat 60 '(Temperatur erreicht von der Heizdecke)
  • Kompatibel mit allen Gasflaschen nach UNL-EN1442
  • Größe: 135x42 cm
  • Größe Heizfläche: 110 x 42 cm
  • Temperaturkontrolle: Doppeltes Sicherheitsthermostat bis 60°C. Überhitzungsschutz bei 75°C.
  • Temperaturbegrenzung: 75 °C
  • Erdungskabel
  • Heizdecke Innen und Außen aus Silikonisiertem Aramidgewebe
  • Heizung: Carbonfaser
  • Feuergeschützte Wärmedämmschicht mit Alu-Folie
  • Klettverschluss
  • Anschlusskabel 3m mit Industriesteckverbinder 2P + T 16A (1P44)
  • IP67
  • Garantie: 24 Monate
  • Download Productsheet [151 KB]

Frage zum Produkt

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren